Neue Homöopathie

Heilen mit Zeichen

Modul 3 - Aufbau-Seminar B

Töne, Farben und Glaubenssätze

Töne und Rhythmen heilend einsetzen

Farben spüren anwenden

Glaubenssätze erkennen und umschreiben

Aura- Chakra-Arbeit

MUSIK UND FARBEN

An diesem Wochenende werden wir Musik und Farben einsetzen. Jeder Ton und jede Farbe hat eine andere Frequenz. Diese Frequenzen werden individuell ausgetestet mit dem Ziel den Körper wieder in Einklang zu bringen. Jeder Teilnehmer hat an diesem Wochenende die Möglichkeit, an sich selbst die heilende Kraft der Farben und Töne zu erleben.

GLAUBENSSÄTZE NACH CARL O. SIMONTON

Sie werden zudem Ihre Glaubenssätze erkunden und “ungesunde” Glaubenssätze nach der Methode des Psychoonkologen Carl O. Simonton umschreiben. Diese Umschreibung können Sie mit Heilzeichen intensivieren. Dadurch eröffnen sich Ihnen im Leben ganz neue Möglichkeiten.

»THE WORK« VON BYRON KATIE

Vier Fragen und eine Umkehrung“, das ist die Möglichkeit, belastende Glaubenssätze aufzulösen. Sie lernen, wie Sie Ihre eigenen Probleme mit den vier Fragen untersuchen können. Sie können eine Befreiung erfahren, von selbst auferlegten Konzepten, die Ihnen das Leben schwer machen.

CHAKRA-BALANCE

Chakren sind feinstoffliche Energiekörper. Die Zeichen finden nicht nur auf den physischen sondern auch auf den feinstofflichen Körper Anwendung. An diesem Wochenende lernen Sie Ihre Aura, den Energiekörper und die Energiezentren, die Chakren, zu spüren. Affirmationen (positive Glaubenssätze) werden begleitend auf Wasser übertragen.

AURASEHEN

Durch einfache Übungen und ein tibetisches Ritual kann das Sehen der Aura, das Lichtfeld des Menschen, als solches erkannt werden. Dies vertieft unsere Meditation und unterstützt den Prozess der Auflösung der Dualität.

Begleitbuch: PraNeoHom® Lehrbuch Band 4 und 5


In der Schulmedizin ist die Neue Homöopathie gegenwärtig nicht Gegenstand der wissenschaftlichen Forschung und deshalb auch nicht anerkannt.

Seminarzeiten:

Sa. 09.00 – 20.00 Uhr
So. 09.00 – 17.00 Uhr

Dozent: Regina Altkemper

Ort: 38100 Braunschweig,
genauer Ort wird jeweils seperat bekannt gegeben.

Kosten: 275,- Euro pro Wochenende


Stand 14. August 2016